Start
   Slote Riklinge       Alltag       Galerie      Termine       Informationen       Impressum   

 

Handwerk

 

Ernährung

  Küche

  Rezepte

 

Bekleidung

 

Bekleidung

 

 

Geblümte Fleischbällchen

900 g Hackfleisch
300 ml Rinderbrühe
125 g gem. Mandeln
1 EL Reisstärke
je 1 TL geh. Korinthen und gem. Nelken
120 g Semmelbrösel
6 Eier
Salz & Pfeffer
Öl
Blüten (z.B. Gänseblümchen)

 

    

 

 

Mandeln mit der heißen Brühe und Stärkemehl cremig rühren. 10-15 Min. stehen lassen und dann durch ein Sieb streichen. Wenn nötig über kleiner Hitze eindicken und mit Salz abschmecken.
Das Hackfleisch mit den Semmelbröseln, Eiern, Korinthen und Gewürzen mischen und abschmecken. Aus der Masse ca. 30 Bällchen formen und in heißem Fett goldbraun anbraten. Etwas abkühlen lassen und mit der Mandelmilch übergießen. Etwas Zucker und Blüten darüber streuen.

Ich habe die Mandelmilch mit Brühe und Milch angesetzt. Die Rosinen habe ich separat dazu gegeben, weil die nicht jedermanns Geschmack sind. Und statt Gänseblümchenblüten hatte ich nur Lavendelblüten zur Verfügung. Den Zucker zum Schluß habe ich weggelassen. Das ganze sollte man möglichst heiß essen! Dazu paßt gut frisch gebackenes Brot.

 

 

 

 

  
 
 

    © 2008 Slote Riklinge